Neuer Weg zum Strand

Bereits vor einiger Zeit wurde der Weg von der DLRG-Unterkunft zum Restaurant „Sunset“ erneuert. Nun werden von den Heiligenhafener Verkehrsbetrieben (HVB) rund 200.000 € investiert, um den Weg entlang der Drachenwiese, der bei Regen durch zahlreiche Pfützen nur schlecht zu begehen war, ebenfalls zu erneuern.

Dies ist sehr zu begrüßen, da es die kürzeste Verbindung zum Ostseestrand ist und aus diesem Grunde auch sehr stark genutzt wird.

Ruhezonen mit Bänken und Liegestühlen sind ebenso geplant wie Fahrradständer und eine Servicestation für Zweiräder.
Das Projekt soll noch vor Saisonbeginn fertig gestellt werden.

Auto: B.Sch.

Unsere Werbepartner

Weitere Artikel